Beer For The Champions

Ein gutes erfrischendes Bier gehört für uns als Fussballfans zu einem tollen Fussballerlebnis. Dies brachte uns Musiker auf die einmalige Idee, im Zusammenhang mit der WM 2018, Bier und Fussball musikalisch zu verbinden.

Wir verbinden Fussball mit Bier und Musik

Stellen Sie sich vor, wie viele Klänge man mit einer Bierflasche, einer Bierdose, einem Bierglas oder einem Fässli erzeugen kann. Wir haben sämtliche dieser Geräusche in Musik verwandelt, indem wir diese aufnahmen und in eine volle Musikproduktion integrierten. Wir präsentieren Ihnen nun 11 Songs erzeugt aus 100 % Bierklängen. Die Songtexte entsprechen Fussballhymnen und stellen Top-Radio-taugliche Pop-Songs dar. Schauen Sie sich dazu das Making Of an:

Making Of

11 Songs erzeugt aus 100 % Bierklängen

Für die Produktion konnten wir die bekannte Sängerin Börni Höhn, den erfolgreichen Sänger Cris Rellah und den Rapper Ryan Cali begeistern.

Facts

 

 

 

Alles aus 100% Bierklängen bis auf die Stimmen

 

 

Über 300 verschiedene Beersounds gesamplet

 

 

Über 104 Liter Bier getrunken

 

 

11 innovative Songs produziert

 

 

Sounds sind bei 10 Songs original und mit keinen Effekten ausgestattet

 

 

Bei einem Song Sounds extra mit Effekten bearbeitet

 

 

Gemischt von The Page Brothers in New York, gemastert von Dan Suter

Das erste Beersong Album der Welt – BEER FOR THE CHAMPIONS ist da! Hol es dir hier bei uns oder allen gängigen online Stores.

Das neue Musikvideo – Bier für eusi Champions ist da!

Wir sind stolz, dass wir mit Appenzeller Bier eine echte Schweizer Brauerei als Partner  gewinnen konnten, die uns bei diesem einmaligen Projekt unterstützt.

 

Hol dir bei Quöllfrisch jetzt den Bier für eusi Champions gratis! Schau vorbei!

Appenzellerbier.ch/champions

  • album-cover

    BIER FÜR OISI CHAMPIONS

  • album-cover

    NATIONS UNITED

  • album-cover

    BEER PARADE

  • album-cover

    THE LOSERS SONG

  • album-cover

    BEER FOR THE CHAMPIONS

THE LOSERS SONG

days
hrs
min
sec

Get in Touch

Dominique und Etienne Destraz

 

distraster@gmail.com

[custom-facebook-feed]